Suche · Kontakt · Sitemap · Downloads

Unsere Partner





Mit dem Onlinetool zur Verwaltung von Druckern im Unternehmen bietet die LKS-Gruppe ein leistungsstarkes Hilfsmittel, um den Status aller installierten Drucker im Unternehmen im Blick zu halten - ohne zusätzliche Software. Die einfache Handhabung und die übersichtliche Darstellung helfen sowohl dem Administrator als auch dem wenig technisch versierten Mitarbeiter bei der Kontrolle über benötigte Verbrauchsmaterialien, Wartungszyklen und den Reparaturstatus.


Die Ricoh Deutschland GmbH mit Hauptsitz in Hannover ist die deutsche Tochter des japanischen Global Players Ricoh. Das Unternehmen Ricoh ist mit über 108.500 Mitarbeitern ein weltweit führender Anbieter für digitale Bürokommunikation und Produktionsdruck.

Ricoh Deutschland ist neben seiner Hauptverwaltung in Hannover bundesweit mit zehn Business & Service Centern vertreten und beschäftigt rund 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Ricoh Deutschland ist ein führender Lösungsanbieter für moderne Bürokommunikation und unternehmensweites Druck- und Dokumentenmanagement. Das Portfolio umfasst Hardware- und Softwarelösungen, Produktionsdrucklösungen, professionelle Service- und Supportdienstleistungen und branchenbezogene Unternehmensberatung (Office Consulting Services) mit dem Ziel der Kosten- und Prozessoptimierung.

 

Produkte und Dienstleistungen werden bei Ricoh Deutschland über ein duales Vertriebssystem (Direktvertrieb und Fachhandelspartner) vermarktet. Im Direktvertrieb tritt das Unternehmen ausschließlich mit der Marke Ricoh auf. Über den Fachhandel wird neben der Marke Ricoh auch die starke Handelsmarke Nashuatec angeboten.

www.ricoh.de


In 93 Niederlassungen in 48 Ländern rund um den Globus erwirtschafteten die 123.000 Mitarbeiter von Samsung Electronics im Jahr 2005 einen Konzernumsatz von 58,5 Mrd. US-Dollar und einen Gewinn von 7,8 Mrd. US-Dollar. Dies entspricht einer Umsatzsteigerung von sechs Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Samsung Electronics wird als eine der am schnellsten wachsenden Marken anerkannt. Das zeigen auch Auszeichnungen von Interbrand sowie der Best Brands Award 2005.

Einen maßgeblichen Anteil an diesem Erfolg hat die 1982 gegründete Samsung Electronics GmbH Deutschland in Schwalbach/Taunus. Mit einem Umsatz von 1,6 Mrd. Euro konnte auch die deutsche Gesellschaft in 2005 wieder um 33 Prozent zulegen.

Ob in der Wireless Communications Division oder im Segment Audio/Video Entertainment, ob bei der Weißen Ware oder bei IT Produkten wie Monitoren, Notebook PCs, Druckern oder Faxgeräten - Samsung setzt mit technologischen Errungenschaften immer wieder Maßstäbe im Markt. UMTS-Handys mit Megapixel-Kameras, leistungsstarke Home Cinema Anlagen, der schlankste Röhrenfernseher der Welt, der zigarettenschachtelgroße Camcorder oder das leichteste Notebook der Welt: Auch im deutschen Markt will Samsung seine Vision von der digitalen Konvergenz Wirklichkeit werden lassen.




Als Hersteller von mobilen PCs für unterschiedlichste Zielgruppen verfügt Toshiba über alle Schlüsseltechnologien zur Entwicklung und Fertigung von Computersystemen und integriert dank der hohen Innovationskraft aktuelle Trends und Technologien zeitnah in neue qualitativ hochwertige Produktkategorien. Digitale Konvergenz und mobiles Entertainment finden beispielsweise in der Produktkategorie Qosmio, einem AV-PC mit TV-Funktionalität, ihre Umsetzung. Das breit angelegte Produktportfolio umfasst leistungsstarke Mobil-PCs für den professionellen Anwender, Ultra-Portables und Tablet PCs sowie Notebooks als Multimedia- oder Entertainment-Zentralen.

Die Produktpalette deckt im Business-Bereich das Anforderungsprofil industrieller Großkonzerne ebenso ab wie die Bedürfnisse kleiner und mittelständischer Unternehmen. Im Consumer-Segment runden Notebooks als mobile Begleiter oder auch als Desktop-Replacement mit Multimedia- und Entertainment-Funktionalitäten das Angebot ab. Mit umfassenden Serviceleistungen und Finanzierungsmodellen differenziert sich Toshiba deutlich vom Mitbewerb. Deutscher Firmensitz ist Neuss. Weltweit sind über 190.000 Mitarbeiter bei dem Technologiekonzern beschäftigt, bei der Toshiba Europe GmbH in Neuss - inklusive des Standortes Regensburg - 610 Mitarbeiter.